1. Fahrschulwahl

Man sollte sich immer mehrere Angebote einholen und sorgfältig vergleichen, entscheidet nicht sofort, sondern überlegt einige Tage.

 

2. Erste-Hilfe-Kurs

Ausnahmslos jeder Fahrschüler muss diesen Kurs in seinem Leben einmal gemacht haben, ein offizieller Nachweis genügt.

  • Primeros
  • Conomed
  • DLRG
  • Johanniter
  • M-A-U-S

Einige Anbieter kombinieren Erste-Hilfe-Kurs und Sehtest

 

3. Sehtest

Sollte bei jedem Optiker oder Augenarzt möglich sein, die Gültigkeit beträgt 24 Monate.

 

4. Bürgeramt

  • Nachweis Erste-Hilfe-Kurs
  • Hauptwohnsitz muss in Erfurt sein (das gilt nur für die Antragsstellung, nicht für den Ausbildungsort)
  • Zustimmung beider gesetzlichen Vertreter ist erforderlich, bei alleinigem Sorgerecht ist ein Nachweis zu erbringen durch Originalbelege, ggf. Auszug aus dem Sorgeregister des Jugendamtes
  • 1 biometrisches Passbild
  • Sehtest
  • Fahrschule angeben
  • Für das Begleitete Fahren mit 17 Unterlagen der Begleitpersonen nicht vergessen (Führerschein aller Begleitpersonen beidseitig kopiert)
  • Wenn kein persönliches Erscheinen möglich ist, reicht eine schriftliche Vollmacht und Beifügung des Originalpersonaldokumentes und des unterschriebenen Unterschriftaufklebers aus, dieser kann im Vorfeld der Antragstellung abgeholt werden
  • Anträge über die Seite Erfurt.de/BF17/Formulare vorher ausdrucken und ausfüllen
  • Wenn schon eine Fahrerlaubnis vorhanden ist, den Führerschein mitnehmen

 

5. Bearbeitungszeit

  • Nach dem Besuch des Bürgeramtes dauert es noch zirka 3 Wochen bis Du die erste Prüfung absolvieren darfst
  • Es muss erst die theoretische dann die praktische Prüfung absolviert werden

 

6. Die häufigsten Fragen

Wann kann ich zum Bürgeramt und meine Unterlagen abgeben?
Wenn alle Unterlagen vollständig sind und ich meine Fahrschulwahl getroffen habe.

Wann kann ich mit der theoretischen Ausbildung anfangen?
Wenn man 6 Monate vor erreichen des Mindestalters Seiner Führerscheinklasse ist.

Wann kann ich mit der praktischen Ausbildung beginnen?
Theoretische und praktische Ausbildung müssen miteinander verzahnt werden.

Darf ich die praktische Prüfung vor der theoretischen Prüfung machen?
Nein, es muss erst die theoretische Prüfung, dann die praktische Prüfung bestanden sein.

Wann kann ich die theoretische Prüfung machen?
Wenn Deine Unterlagen geprüft wurden und ein Prüfauftrag erstellt wurde (3 Wochen nach Antragsstellung), aber frühestens 3 Monate vor dem Mindestalter Deiner Führerscheinklasse.

Wann kann ich die praktische Prüfung machen?
Du musst mindestens 1 Monat vor dem Mindestalter Deiner Führerscheinklasse sein.